Eine Trennung/Scheidung von Partner*innen  ist oft nicht einfach und mit Schmerz und Abschied verbunden. Aber auch mit Aufbruch und neuen Chancen. Für Paare mit Kindern besteht die größte Herausforderung darin, ihre Kinder wohlbehalten durch die Trennung zu führen. Kinder verstehen oft nicht, warum Eltern sich trennen. Sie brauchen ihre Eltern und wollen weiterhin von ihnen geliebt und versorgt werden. Deswegen sollte der wichtigste Vorsatz sein, dass die Eltern bei allen Entscheidungen das Wohl des Kindes in den Mittelpunkt stellen. Das bedeutet auch, dass sie die Kinder aus den Paarkonflikten heraushalten und den anderen Elternteil vor dem Kind nicht beschimpfen oder schlecht machen. Kinder brauchen eine möglichst ungetrübte Beziehung zu beiden Eltern.

Allgemeiner Sozialdienst Hameln

Beratung Diakonie Hameln

profamilia

Familienportal