Alle Hamelner Einwohner, die einen Anspruch auf öffentliche Sozialleistungen haben, erhalten beim Besuch kommunaler Einrichtungen sowie bei der Inanspruchnahme bestimmter Dienstleistungen eine Vergünstigung. Die Berechtigung gilt auch für den Besuch von Veranstaltungen des Fachbereiches für Bildung, Familie und Soziales und Kultur. Allerdings nur, soweit die Entgelte von der Stadt Hameln festgesetzt werden.

  • Jugendmusikschule
  • Frei- und Hallenbäder (eingeschränkt)
  • Bücherei
  • FerienCard
  • Theater
  • etc. …

Bitte bringen Sie mit:                                                                                            

  • aktuellen Bescheid zur Bewilligung von Leistungen nach Kapitel IV. des 12. Sozialgesetzbuches (SGBXII) -Grundsicherung-
  • aktuellen Bescheid über die Bewilligung von Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch (SGB II) -Arbeitslosengeld II-
  • aktuellen Wohngeldbescheid (Mietzuschuss)
  • ein Lichtbild
  • Personalausweis, Reisepass oder ausländischen Pass

weitere Infos