Was ist Asyl? Auf jeden Fall können Sie nicht mehr in Ihr Heimatland zurück. Dann können Sie in einem anderen Land um Asyl bitten. Asyl bedeutet: Eine Person bekommt in einem fremden Land Schutz und Hilfe. Asyl bekommen Menschen, die vom Staat politisch verfolgt werden und nicht über ein sicheres Drittland (u.a. alle Nachbarländer Deutschlands) nach Deutschland eingereist sind.   

Um in Deutschland Asyl zu erhalten, stellt der Asylsuchende beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) einen Asylantrag. Büros des BAMF finden sich in jeder Erstaufnahmeeinrichtung.   

Antrag 

weitere Infos